Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat (PGR) ist das vom Erzbischof anerkannte Organ zur Wahrnehmung des Apostolats der Laien. Er dient als zentrales Organ der Pfarrgemeinde der Verkündigung, Liturgie, Caritas und dem Weltdienst. Der PGR gestaltet das Leben der Gemeinde maßgeblich mit und führt alle Kräfte zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen Verantwortung zusammen. Der Pfarrgemeinderat wird alle vier Jahre durch die gesamte Gemeinde (ab 16 Jahren) gewählt.

Der Gesamtpfarrgemeinderat Eggevorland besteht aus je drei gewählten Vertretern je Ortschaft und Vertretern aus dem Pastoralteam:

  • Christian Driller
  • Josef Driller
  • Dagmar von der Kall
  • Gudula Mathey- Sperling
  • Brunhilde Miks (2. Vorsitzende)
  • Britta Niggemann
  • Meike Pelizäus
  • Christine Sosna (Gemeindereferentin)
  • Marianne Stratmann
  • Norbert Wenner (1. Vorsitzender)