Feith- Orgel in Heilig Kreuz Altenbeken

Feith- Orgel in Heilig Kreuz Altenbeken

Die Orgel in Heilig Kreuz Altenbeken wurde im Jahr 1972 durch die Firma Feith aus Paderborn als  Schleifladeninstrument gebaut, welches mit 24 Registern auf 2 Manualen mit Pedal bespielbar ist

Disposition:

Hauptwerk: (Manual I)   Rückpositiv: (Manual II)  
Quintade 16'             Gedeckt 8'
Prinzipal 8' Rohrflöte 8'
Spitzflöte 8' Prinzipal 4'
Oktave 4' Blockflöte 4'
Koppelflöte 4' Oktävlein 2'
Schwiegel 2' Superquinte 1 1/3'
Sept.- Sesquialter 1-3 fach Scharff 4 fach
Mixtur 5 fach Musette 8'
Trompete 
8' Tremulant  
       
Pedalwerk:   Koppeln:  
Subbaß 16' Manual II/I  
Prinzipalbaß 8' Pedal I  
Pommer 8' Pedal II  
Choralbaß 4'    
Hintersatz 4 fach    
Flachflöte 2'    
Posaune 16'